Abendsprechstunde „Wenn Männer leiden“

Dienstag, 14. November 2017, 19.00 Uhr
Martin-Luther-Kirche
Eintritt: frei

 

Frauen können ein Lied davon singen, dass manche Männer sich schon dem Tod geweiht fühlen, wenn sie von einer heftigen Erkältung geplagt werden. Es gibt aber auch Erkrankungen, die wesentlich ernster zu nehmen sind. Und gerade da bedarf es oft großer Überredungskunst, bis sich Männer mit akuten Problemen (oder zur Vorsorgeuntersuchung) zum Arzt begeben. Daher sind neben Männern auch Frauen herzlich zu dieser Abendsprechstunde eingeladen!

 

Foto: Privat

Mit Dr. Möllhoff und Dr. Elsing (v.l.) werden zwei erfahrene Fachmediziner über Körperregionen informieren, wo es Männern oft besonders wehtut: Blase und Prostata, Magen, Darm und Leber. Anschließend haben die Zuhörer Gelegenheit, Fragen zu stellen.

 
Eine Kooperations-Veranstaltung mit dem St.-Elisabeth-Krankenhaus und dem evangelischen Männerkreis der Martin-Luther-Gemeinde. Wer möchte, kann mit einer kleinen Spende die Hospiz-Arbeit von "Spes Viva" fördern.