Foto: Privat

Salongespräch zum Thema: „Alkohol & mehr oder Einer geht noch“

Mittwoch, 15. November 2017, 19.00 Uhr
Sparkasse Vest Recklinghausen,

Hauptstelle Dorsten, Südwall
Eintritt: frei (Anmeldung erforderlich)

 

Im Totenschein steht als Todesursache: ,Natürlicher Tod'. Ehrlicher wäre gewesen: Mein Vater hat sich zu Tode gesoffen und keiner hat es gemerkt." Die Erfahrungen mit seinem alkoholkranken Vater hat Dominik Schottner zu einer preisgekrönten Radioreportage und zu einem Buch verarbeitet. Mit zwei weiteren Gästen wird der Journalist und Autor im Gespräch mit Susanna Schönrock-Klenner schonungslos offen über die gern verdrängten Folgen der Volksdroge Nummer eins berichten.

 

Dominik Schottner (gr. Bild oben) ist Redakteur beim Deutschland Radio Wissen aus Berlin und Autor des Buches „Dunkelblau: Wie ich meinen Vater an den Alkohol verlor“. Er wurde ausgezeichnet mit dem Radiopreis 2016 für die beste Reportage.

 

 

Weitere Referenten: Martina Kohrig (kl. Bild links), Beauftragte für das Gesundheitsmanagement der Sparkasse Vest Recklinghausen; Karl-Heinz Berse, Suchtberatung und Behandlung der
Caritasverbände Dorsten und Haltern am See

 

Eine Kooperationsveranstaltung von Susanna Schönrock-Klenner und der Sparkasse Vest. Entritt: frei! Wegen begrenzter Platzzahl ist eine vorherige Anmeldung erforderlich:

schoenrock@senior-concept.de